Innovation & Technologie

Seit seiner Neugründung 1994 sieht sich KAHLA als Innovator,  sowohl auf gestalterischer als auch auf technologischer Ebene. Beides bedingt sich. Denn zahlreiche Porzellanneuheiten der Designmarke wären ohne moderne Produktionstechnik nicht möglich. Daneben bedeutet Innovation für KAHLA aber auch kontinuierliche Verbesserungen in punkto Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Sozialverträglichkeit.

Innovation und Technologie, Kahla Porzellan - Bild 3

isostatische Presse mit Putzroboter

 
Innovation und Technologie, Kahla Porzellan

Ofen- und Handlingsystem

Neuer Gestaltungsspielraum durch moderne Produktion

So startete KAHLA 1994 als erstes Unternehmen Europas eine vollautomatische Flachgeschirrlinie mit Fertigflussanlage. Seither wurden mehr als 28 Mio. Euro in modernste Technologie investiert. Nicht von ungefähr erhielt KAHLA bereits 1996 das europäische Qualitätszertifikat DIN ISO 9001. Und schließlich konnte 2004 mit der Kollektion „touch!“ eine Weltneuheit in Sachen Porzellan patentiert werden. 2006 wurde in Kahla Deutschlands erste Tassendruckgussanlage in Betrieb genommen, die heute zahlreiche Tassen für verschiedene Kaffeeröster herstellt.

 

„Innovation bedeutet für uns, Antworten zu finden jenseits starrer Abläufe und Konventionen. Diese Antworten sind ökonomisch produziert, ökologisch verantwortlich und bieten einen Mehrwert für unsere Kunden. So entsteht nachhaltiges Porzellan für die Sinne.“ (Holger Raithel, Geschäftsführender Gesellschafter)

Nach der Installation einer Photovoltaikanlage auf den Dächern der Produktionshallen legte 2011 eine Millionen-Investition in ein ressourceneffizientes Ofen- und Handlingsystem einen weiteren Meilenstein zur Standortsicherung der Porzellanproduktion "Made in Germany". 2012 erhielt KAHLA die Zertifizierung als umweltfreundliches Unternehmen nach der international anerkannten ISO 14001-Norm. Und mit der Oberflächentechnologie „Magic Grip“ setzte das Unternehmen jetzt erneut weltweit neue Standards für funktionales Produktdesign. Fortsetzung folgt!

TÜV Gütesiegel ISO 14001, Kahla Porzellan
Innovation und Technologie, Solaranlage, KAHLA Porzellan
 
 
Innovation und Technologie, Kahla Porzellan - Bild 4

Tassendruckgussanlage

Innovation und Technologie, Kahla Porzellan - Bild 2

Glühbrand bei 900°C

 
 
News
KAHRLA
facebook
YouTube

KarlaHallo!
Ich bin Karla, die
"Pro Öko"-Botschafterin
von KAHLA. Ich berichte
hier, was meine mensch-
lichen Kollegen für ein
umweltfreundliches
Ambiente tun.
Pro Öko >