TEE IST GELASSENHEIT. TASSE FÜR TASSE.

Erst einmal abwarten und Tee trinken: So lautet das Rezept für eine Portion Ruhe und Gelassenheit im rechten Moment. Und egal, ob schwarzer, grüner oder weißer Tee, Kräuter- oder Früchtetee: Ein oder zwei Tassen des Heißgetränks sind immer eine Wohltat, nach der die Welt gleich wieder ein bisschen anders aussieht. 

Teegefäße international

Tee hat in vielen Ländern Tradition: in China und Japan wird er zeremoniell serviert, aus dem arabischen Raum ist der stark gesüßte Pfefferminztee nicht wegzudenken und auch in Europa gibt es weit über Großbritannien hinaus eine reiche Teekultur. Ebenso vielfältig ist das Angebot an Teegefäßen. Während im asiatischen Raum kleine Teeschalen ohne Henkel verbreitet sind, bevorzugt die westliche Welt Teetassen oder Teebecher. Die Teetasse fällt dabei flacher aus als die deutsche Kaffeetasse und hat in der Regel einen etwas größeren Durchmesser. Für die optimale Entfaltung des Geschmacks ist Teekennern vor allem ein absolut glattes Inneres und ein sehr feiner Tassenrand wichtig. Bei KAHLA finden sie eine breite Auswahl an hochwertigen Gefäßen für ihr Lieblingsgetränk – egal ob extra große oder extra dünne Teetasse, harmonische runde Form oder originelles Design.

Beutel oder Aufguss?

Die feine englische Art ist es freilich, die Teeblätter in einer Kanne aufzugießen und nach einer festgelegten Ziehzeit abzugießen. Doch für die schnelle Tasse zwischendurch hat sich der praktische Teebeutel durchgesetzt. Lange Zeit stand er in dem Ruf, minderwertigen Tee zu beinhalten, doch inzwischen gibt es auch Anbieter, die Qualitäts-Tees portionsgerecht abpacken. Für diesen „tea on demand“ hat die Nachwuchsdesignerin Lisa Grahner eine ganz spezielle Lösung gefunden, die Sie im Sortiment von KAHLA Atelier finden. Ihre Teebecher haben am oberen Tassenrand einen kleinen Schlitz. Er verhindert, dass Faden und Schildchen des Teebeutels in die Tasse rutschen können. – Eine originelle Geschenkidee, denn so einen Design-Teebecher haben bisher nur die wenigsten Teetrinker!

Tassen für Vegetarier und Veganer

Ist meine Tasse auch wirklich vegan? – Diese Frage sollten sich alle Teetrinker stellen, die Wert auf ein Leben ohne tierische Produkte legen. Denn gerade bei Teetassen erfreut sich „Bone China“ großer Beliebtheit, eine besonders feine, durchscheinende Porzellanart. „Bone“ steht dabei für „Knochen“ und weist darauf hin, dass hier Knochenasche als Flussmittel beigemengt wird. Bei KAHLA finden Sie übrigens ausschließlich Hartporzellan, das zu 100 Prozent aus Kaolin, Feldspat und Quarz besteht. Für die umweltfreundliche und soziale Herstellung bürgt das „KAHLA pro Öko“ Siegel. Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die Teetassen und Kannen aus der Wellness-Kollektion TAO, die unter anderem mit dem Green Good Design Award 2010 Chicago und dem Top Hotel Star Award 2009 Silber Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurden.